Projekt Klappsitz

Mittelfrontsitz mit Klappmechanismus und Kopfstütze in einem Land Rover Defender

Da ich nur sehr selten einen dritten Sitz benötige, baute ich den Mittelsitz so um, dass man die Lehne nach vorne wegklappen kann. Zusätzlich baute ich eine Kopfstütze an. Durch das Umklappen kann man zwischen den Sitzen nach hinten durchsteigen.
Das Fehlen einer Kopfstütze und einer Klappfunktion waren sicherlich Fehlkonstruktionen von Land Rover.

Die Sitzfläche kann wie beim Fahrer- und Beifahrersitz einfach abgenommen werden.

Der Sitzbezug und der Schaumstoff der Rückenlehne können nach dem Öffnen eines Plastikverschlusse an der Rückseite, abgezogen werden.

Aus einem alten Beifahrersitz mit kaputtem Polster, schnitt ich die Kopfstützenaufnahme heraus und passte diese im Rückenlehnenrahmen des Mittelsitzes ein.

Die benötigten Scharniere schnitt ich aus einer alten Rücksitzbank heraus. Sie passten ohne Umarbeitung direkt an den Mittelsitz.

Da die Scharniere der Rücksitzbank, links und rechts unterschiedlich waren, bekam der Rückenlehnenrahmen des Mittelsitzes, unten die gleiche Form wie die Rücksitzbank.

Zum Feststellen der Rückenlehne Mittels einer Schraube, schweißte ich eine Mutter an  das Linke Scharnier.