Projekt Balkonschrank

 

Für einen Balkon fertigte ich einen Schrank auf welchem Pflanzen abgestellt werden sollten. Innen hinein sollten ein Abfalleimer und Pflanzenübertöpfe.
Der Schrank sollte robust, wasserfest und günstig werden. Deshalb baute ich ihn aus Siebdruckplatten und Resten von Vierkantleisten.


Die Siebdruckplatten welche ich gleich im Baumarkt auf die benötigten Maße scheiden ließ haben für den Korpus eine Dicke von 15mm. Die Rückwand ist nur 9mm dick.

Als erstes bohrte ich Taschenlöcher, mit welchem die Korpusteile verschraubt wurden.

Die Rückwand wurde direkt am Korpus verschraubt.

Reste von Vierkantleisten bilden die Aufnahme und Anschläge der Türen.

Die Bohrungen für die Scharniere zeichnete ich mit Hilfe einer Schablone  der Firma Hettich an.

Die Löcher für die Pfannenscharniere bohrte ich mit einem 35mm Forstnerbohrer.

Einfache Bügelgriffe ermöglichen das Öffnen der Türen.

Die Bretter, Scharniere, Griffe und Schrauben, kosteten knapp 100€.