Projekt WC

Die Renovierung eines WC.

Für eine ältere Dame renovierte ich ihr WC. Die hässlichen gelben Fliesen mussten ansprechenderen weichen. Den Aufputzspülkasten verkleidete ich in der gesamten Breite des Raumes. Die obere Platte der Verkleidung kann mitsamt den Fliesen herausgenommen werden. So ist der Spülkasten für Wartungsarbeiten zugänglich.
Mit reichlich Pausen und dem Besorgen aller Materialien im Bauhaus benötigte ich zwei Tage für die Renovierung: Waschbecken, WC, Spiegel und Beleuchtung ausbauen, alte Fliesen abschlagen, Wände ebnen, Spülkasten verkleiden, neuen Bedienmechanismus für Spülkasten anfertigen, Fiesen verlegen, verfugen, Decke streichen, Waschbecken, WC, Spiegel und Beleuchtung wieder einbauen.