Projekt Umrüstung einer Stichsäge

Einstellbare Sägeblattführung von PS 420 an einer PS 400 von Festool

Wer früher eine PS 300 Stichsäge hatte und sich das Nachfolgemodell PS 400 gekauft hat oder nur die PS 400 kennt, wird sich sicherlich auch schon über die V-Sägeblattführung der PS 400 geärgert haben.


An dieser Sägeblattführung gibt es keine einstellbaren Backen, welche das Sägeblatt links und rechts halten. Diese Führungsfunktion übernimmt die V-Führung, leider nicht zufriedenstellend.
Abhilfe schafft eigentlich nur, sich das alte Modell PS 300 oder das neue Modell PS 420 zu kaufen, was mit hohen Anschaffungskosten verbunden ist.


Es gibt eine Umrüstmöglichkeit, welche aber den Einsatz einer Feile und eines Gewindebohrers verlangt.
Wer damit umgehen kann und nicht unbedingt die 50W Mehrleistung der PS 420 benötigt, kann sehr kostengünstig seine PS 400 mit der einstellbaren Sägeblattführung der PS 420 ausrüsten.


Links sieht man die Sägeblattführung der PS 400, rechts die der PS 420.

Hier sieht man den eigentlichen Unterschied beider Sägen.

>An der PS 420 ist, in der auch bei der PS 400 vorhandenen Bohrung, (Pfeil) ein 4mm Gewinde eingeschnitten.
>Der Stützrollenarm (Doppelpfeil) ist anders.
>Der Sägenfuß hat eine Aussparung (rot markierter Bereich)


Um die einstellbare Sägeblattführung der PS 420 an die PS 400 montieren zu können, muss in die Bohrung unten, ein 4mm Gewinde geschnitten werden.
Hinten muss mit einer Feile etwas Material abgetragen werden. Die Maße sind 2,5mm von hinten und 4mm von unten.
Durch Entfernen des Splintes kann die V-Sägeblattführung abgenommen und durch den Stützrollenarm der PS 420 ersetzt werden.

Am Absaugrohr der PS 400 muss ein Stück Plastik entfernt werden. Am einfachsten ist es, mit einer Metallsäge  zwei Schnitte in der Tiefe zu machen, die Schnitte hinten durch Einritzen mit einem Cutter zu verbinden und das Mittelstück nach unten herauszubrechen. Mit dem Cutter können noch die Sägekanten abgezogen werden.
Die Maße für den Ausschnitt sind 2,2cm Breite und 1,8cm Tiefe.

 

Für die Umrüstung werden folgende Teile, welche man bei Festool oder jedem Festoolhändler als Ersatzteile bestellen kann, benötigt:

Bauteil 28 von Carvex PS 420 EBQ, Halter Nr.: 499657 / 17,26€
Bauteil 29 von Carvex PS 420 EBQ, Zylinderschraube M3 x8 Nr.: 400678 / 1€
Bauteil  32 von Carvex PS 420 EBQ, Rollenhalter Nr.: 499661 / 14,88€